text.skipToContent text.skipToNavigation
März 2017

Das neue HASCO Typenschild A6500/... – einfach individuell

In der Kunststoff-Spritzgieß-Fertigung zählt Schnelligkeit. Prozesse müssen möglichst einfach und effizient sein. Ein wichtiges Thema sind Ordnung und Übersichtlichkeit bei den Werkzeugen. Eine eindeutige Kennzeichnung durch fest angebrachte Typenschilder hilft hier bei der Zuordnung. Ein Blick genügt und das Werkzeug ist identifiziert. Gerade bei schnellen Werkzeugwechseln in heißen Produktionsphasen ist das von besonderer Bedeutung.

Mit dem neuen HASCO Typenschild A6500/... kann jedes Unternehmen die eigene Ordnungs- und Kennzeichnungsmethodik einfach umsetzen. Nach Vorgabe des Kunden wird das weiß beschichtete Aluminiumschild individuell bedruckt. An jedem Werkzeug können so wichtige Informationen wie werkzeugspezifische Daten, Inventarnummern, Produktnamen, Fertigungsdatum, Lagerplätze oder Gefahren- und Warnsymbole einfach angebracht werden. Das HASCO Typenschild A6500/... ist in

8 Größen lieferbar. Je nach Größe verfügt es über 2 oder 4 Bohrungen und wird mit den mitgelieferten HASCO Kerbnägeln dauerhaft sicher und sichtbar am Werkzeug befestigt.

Aktuell erfolgt die Fertigung der individuellen Typenschilder über die Zusendung der jeweiligen Typenschild-Informationen (in allen gängigen Bildformaten) durch den Kunden an HASCO. Die Druckvorlage wird erstellt und das Typenschild kundenindividuell gefertigt. Zukünftig soll das Erstellen einfach online über das HASCO Portal möglich sein, detaillierte Informationen dazu folgen.

HASCO bietet mit dem neuen Typenschild A6500/… eine Vereinfachung für die Spritzgießindustrie. 

Download: Presseinformation

Klicken Sie hier, um zur Bestellung zu gelangen