text.skipToContent text.skipToNavigation
Dezember 2016

HASCO Heißkanal-Regelgerät H1250/... zum attraktiven Preis

Mit dem neuen, benutzerfreundlichen Einschubregler H1250/... als Einfach- und Zweifach-Gerät realisiert HASCO weitere Anwendungsmöglichkeiten im Spritzguss sowie ein hohes Maß an Produktionssicherheit.

Zentrale Vorteile des neuen Regelgerätes sind die verbesserte, selbstoptimierende Regelcharakteristik und ein Softstart für die schonende Heizungstrocknung. Mit Soll/Ist-Temperatur-, Regelparameter- und Fehlermeldungs-LED-Anzeigen sowie eindeutiger Alarmdiagnose haben Bediener den aktuellen Betriebszustand jederzeit im Blick.

Das baugleiche, sehr kompakte Gehäuse wird jeweils mit dem gewünschten Einschub bestückt und bietet pro Regelzone 3600 Watt/16A in einem Temperaturbereich von 30 – 500°C.

Weitere Features sind die Boost- und Standby-Funktionen sowie eine automatische Fühler- und Heizungsüberwachung. Der Stellbetrieb kann manuell aufgerufen oder bei Störung automatisch betrieben werden.

Gerade bei zentraler Anspritzung mit Einfach-Düsen in Kombination mit zusätzlicher Kopfheizung ist das neue Regelgerät H1250/...  eine ideale Ergänzung der bekannten und praxiserprobten HASCO Regeltechnik-Familie.

Download: Presseinformation