text.skipToContent text.skipToNavigation
August 2017

HASCO Oldtimer Tour 2017

Seit einigen Jahren bereits organisiert das Lüdenscheider Unternehmen HASCO den Sauerland Run. Auf Harleys führt die Tour durch die sehenswerte heimische Landschaft. Das jährliche Event-Highlight hat mittlerweile Kult-Charakter und erfreut sich wachsender Beliebtheit bei HASCO Kunden und Mitarbeitern.

Die Begeisterung rund um die Tour inspirierte Heinz Becker, Technischer Verkäufer bei HASCO, zur Organisation eines ähnlichen Events: Der HASCO Oldtimer-Tour. 4 Räder statt 2. Wunderschöne Autos statt kultiger Harleys. Rasch war die Einladung an Kunden versendet und schnell gab es positives Feedback und spontane Zusagen.

Letzten Samstag nun traf man sich auf dem HASCO Werksgelände. Dort standen die mobilen Schätze der Vergangenheit in einer Reihe und ließen Herzen höher schlagen. Porsche 911 und 914, Mercedes SL, BMW 2002 und 320, Alfa Romeo Spider, Opel Manta und VW Käfer. Nach einer kurzen Produktionsbesichtigung wurden die Motoren gestartet und die Fahrzeuge machten sich auf den Weg.

Von Lüdenscheid ging es über die B54 nach Meinerzhagen und weiter in Richtung Attendorn. Von hier zur Listertalsperre und dann die Bigge entlang bis zum Café Seesicht an der Talbrücke Sondern. Beim gemeinsamen Essen mit Blick auf den Biggesee gab es viel zu erzählen. Schließlich saßen hier Menschen einer Profession und mit gleichem Hobby an einem Tisch. Neben den Themen Werkzeug- und Formenbau standen natürlich die faszinierenden Fahrzeuge mit ihren Geschichten im Mittelpunkt.

Für alle Beteiligten war es ein besonderer Tag und einer Wiederholung im nächsten Jahr sollte nichts im Wege stehen. Denn Technikbegeisterung spielt für HASCO eine große Rolle. Tag für Tag setzt der international führende Anbieter von modular aufgebauten Normalien und Zubehörteilen für den Formenbau mit Agilität, Innovationskraft, Einfachheit und Leistung anspruchsvolle technische Lösungen um. Diese Technikbegeisterung hört bei den meisten HASCO Kunden und Mitarbeitern auch in der Freizeit nicht auf. 

Download: Presseinformation