text.skipToContent text.skipToNavigation

HASCO Open House

Die internationale Kunststoff-Spritzgussindustrie entwickelt sich rasant. Wichtige Themen wie Effizienzsteigerung im Rahmen von höherer Wirtschaftlichkeit und verbesserter Nachhaltigkeit spielen eine zunehmende Rolle.

In diesem Kontext führte HASCO das Open House 2018 am Stammsitz in Lüdenscheid durch. Die Veranstaltung hat sich mittlerweile zu einem wichtigen, jährlich stattfindenden Branchentreff entwickelt. Hier stehen Neu- und Weiterentwicklungen sowie aktuelle Trends im Fokus. Innovationen, Weiterentwicklungen, Trends.

Rund 250 Teilnehmer erlebten ein abwechslungsreiches Programm mit interessanten Fachvorträgen zu Innovationen und Branchenentwicklungen. Flankiert wurden diese durch namhafte Technologie- und Entwicklungspartner, die im Rahmen der begleitenden Fachausstellung zahlreiche spannende neue Produkte und Lösungen präsentierten.

Von Experten für Experten

Das HASCO Open House 2018 startete schon früh gegen 8.00 Uhr mit einem Imbiss und der Möglichkeit, die Fachausstellung zu besuchen. Nach der offiziellen Begrüßung der Gäste durch CEO Christoph Ehrlich, stellte Dirk Paulmann, Executive Vice President Sales & Business Development, aktuelle HASCO Innovationen und Weiterentwicklungen vor.

 

Expertengespräche und Netzwerken


Im Anschluss an das Vortragsprogramm und das Abschlusswort inklusive spannender Losziehung gab es Zeit und Raum für Expertengespräche, den wichtigen Austausch unter Spezialisten und das Netzwerken zum Knüpfen neuer Kontakte. Neben dem Besuch der Fachausstellung konnten interessierte Gäste zudem an Betriebsführungen teilnehmen.

 

Auch in diesem Jahr zeigten sich Veranstalter, Gäste, Kooperationspartner und Redner am Ende des Tages wieder hoch zufrieden. HASCO konnte einmal mehr dem eigenen Innovations- und Führungsanspruch gerecht werden und die Umsetzung des Markenclaims Ermöglichen mit System auf Basis von Agilität, Innovation, Einfachheit, Leistung unter Beweis stellen.

 

Presseinformation