text.skipToContent text.skipToNavigation
Januar 2017

TempFlex ermöglicht flexible Werkzeugtemperierung – jetzt auch mit 13er System

Aufwendige Tieflochbohrungen sowie hohe Druckverluste durch 90º Umlenkungen gehören dank HASCO der Vergangenheit an. Die Produkte TempFlex Z976/… und Z977/… bieten optimale Voraussetzungen zur Temperierung von Formplatten, Einsätzen und Zwischenplatten bei gleichzeitiger konturnaher Kühlung.

Der flexible Metallwellschlauch ermöglicht eine einfache, schnelle Montage und Austauschbarkeit, anpassbar an beliebige Nutverläufe. Bestehende Werkzeuge mit unzureichender Kühlleistung können mit wenig Aufwand optimiert werden.

Das Umlenken der Kühlung über Bögen statt über 90º Umlenkungen verringert Druckverluste bei gleichbleibender Strömungsgeschwindigkeit wesentlich. Der aus Edelstahl hergestellte TempFlex gewährleistet eine hohe Temperaturbeständigkeit. Die quadratische Schlauchform bietet einen optimalen Wärmeübergang zu allen Werkzeugplatten. Korrosion in den Kühlkanälen wird gänzlich ausgeschlossen.

Der HASCO TempFlex ist als 9er und jetzt neu auch als 13er System in den Ausführungen Z976/… metrisch sowie als 9er System Z977/…US Standard in jeweils drei verschiedenen Längen erhältlich. Sonderlängen bis 2,6 Meter lassen sich in kürzester Zeit realisieren und bieten somit noch mehr Flexibilität in der konstruktiven Auslegung.

Beim Einsatz von TempFlex kann durch Wegfall von Tieflochbohrungen und dem damit verbundenen Verstopfen schon bei der Herstellung der Werkzeugplatten eine erhebliche Kostenreduzierung erzielt werden. 

Download: Presseinformation