Social Media
Warenkorb

Bitte loggen Sie sich ein, um diese Funktion nutzen zu können.

Sie haben noch kein Benutzerkonto?Registrieren Sie sich jetzt!

Produktverlauf

Bitte loggen Sie sich ein, um diese Funktion nutzen zu können.

Sie haben noch kein Benutzerkonto?Registrieren Sie sich jetzt!

text.skipToContent text.skipToNavigation

CimatronE

CimatronE ist eine CAD/CAM-Lösung für den Werkzeug- und Formenbau. Das System bietet von der Projektabschätzung über die Konstruktion und Fertigung bis hin zur Auslieferung komplette Durchgängigkeit eines gesamten Produktentstehungs-Prozesses. Die Software ermöglicht die schnelle und unkomplizierte Erstellung eines Formaufbaus mittels vorkonfigurierter Plattensätze. Unter Verwendung von Standard- bzw. benutzerdefinierten Katalogteilen ist das Konfigurieren und Laden des Formaufbaus innerhalb weniger Minuten abgeschlossen.

Dazu sind nur wenige Schritte notwendig: Zunächst wird ein vollständiger Formaufbau entsprechend der gewählten Katalogstandards geladen. Dieser lässt sich in jeder Phase des darauffolgenden Konstruktionsprozesses abändern. Für die Umsetzung individueller, spezifischer Modifikationen und Erweiterungen ist das HASCO Normalienmodul als umfangreiche Katalogbibliothek in das System integriert. So lassen sich in der Praxis die jeweiligen Formaufbauten schnell und flexibel erzeugen.


Kostenloser Download von HASCO Nativdaten

Ergänzend bietet HASCO aktualisierte Nativdaten für CimatronE zum Download an. Die parametrischen Daten werden ohne Umweg und Informationsverlust durch ein Austauschformat direkt in das System eingebunden und können über den folgenden Bereich heruntergeladen werden.
 
Icon_3D.jpg

Download der aktuellen Bibliothek.
Release 01/2019


HASCO Backenwerkzeug als parametrisierter Datensatz vom Kunden

Zum Entformen komplexer Spritzgießteilgeometrien setzen die Formenbauer der Eugster AG bevorzugt auf Backenwerkzeuge von HASCO. Die Bandbreite der zu verarbeiteten Kunststoffsorten reicht von Hochtemperaturwerkstoffen über PEEK bis hin zu gefüllten Materialien.

Bei den Backenwerkzeugen von HASCO werden die Schrägbolzen in separaten Führungen an der Basis der Backen aufgenommen – das ergibt eine sehr homogene und geradlinige Kraftverteilung und damit eine harmonische Bewegung. Störungen aufgrund verkanteter Backen können erst gar nicht auftreten.

Die einzelnen Bauteile der Backenform wurden durch Konstrukteur Thomas Felber der Eugster AG unter Cimatron parametrisiert und uns zur Verfügung gestellt. Größenveränderungen der Form, die früher eine nahezu komplette Neukonstruktion erforderten, lassen sich jetzt auf Knopfdruck erledigen. Das Modell ist komplett skalierbar. Alle parametrisierten Daten zum kompletten Formaufbau stehen aktuell für alle Nutzer hier zur Verfügung.