text.skipToContent text.skipToNavigation
Mai 2018

Direkt einsetzbar das HASCO Sorglospaket “Heiße Seite“

Die Heiße Seite H4400/… von HASCO ist ein durchgängig getestetes und bewährtes Komplettpaket mit dem Anwender auf Nummer sicher gehen. Das Paket wird individuell und in enger Abstimmung mit dem Kunden für den jeweiligen Anwendungsfall konzipiert, konstruiert, gefertigt und termingerecht geliefert. Dank Komplettausstattung mit allen Heißkanalkomponenten, Düsen, Aufspann-, Rahmen- und Düsenhalteplatten sowie Normteilen und Anschlusselementen ist die Heiße Seite sofort einsetzbar.
Der Kunde muss das komplett verdrahtete und anschlussfertige System lediglich an die düsenseitige Formplatte adaptieren. Durch einfaches Anschließen an die Kontroll- und Versorgungsperipherie kann er sofort zuverlässig produzieren. Alle elektrischen Komponenten und ggf. pneumatischen oder hydraulischen Antriebe sind von HASCO auf Funktion und korrekte Verdrahtung getestet. Zusätzlich werden alle relevanten Maße wie Stichmaße von Düsen, Düsenüberstand und Düsenspitzenposition sowie Führungen und Zentrierungen im montierten Zustand auf Koordinatenmessmaschinen geprüft. Sämtliche Prüfergebnisse werden in entsprechenden Protokollen dokumentiert. Zu jeder Heißen Seite liefert HASCO eine detaillierte Dokumentation mit Systemzeichnungen, Stücklisten, Einbau- und Wartungshinweisen sowie ein Prüfprotokoll aller Heizungen und Thermofühler.

Die Heißen Seiten werden zusätzlich mit einem USB 2.0 Datenspeicher ausgestattet, der alle verfügbaren Informationen wie Zeichnungen, Stücklisten und Messprotokolle beinhaltet. Dies bringt den Vorteil, dass sich die Daten, egal wo die Form gerade zum Einsatz kommt, immer an der Heißen Seite befinden und so jederzeit direkt abrufbar sind. Kundenspezifische Informationen zur Form oder zu den Spritzparametern können ebenfalls dort abgelegt werden. Als werkzeugbegleitender Informationsspeicher ermöglicht der Screw Memory A5805 die Archivierung aller werkzeug- und / oder artikelspezifischen Daten direkt in Ihrem Werkzeug und ist ohne Datenkabel jederzeit auslesbar.

Das Konzept der Heißen Seite ermöglicht Formenbauern und Spritzgießern die Konstruktions- und Herstellzeiten von Heißkanalformen erheblich zu verkürzen.

Der Konstruktionsaufwand beim Kunden wird minimiert und die Herstellzeit erheblich reduziert. Unmittelbar nach der Abstimmung mit der Anwendungstechnik wird die
 Heiße Seite kundenspezifisch konstruiert und innerhalb weniger Tage die CAD-Daten im jeweils gewünschten Format zur Verfügung gestellt. Je nach Komplexität liefert HASCO die komplette Heiße Seite nach drei bis sechs Wochen. Während dieser Zeit kann sich der Formenbauer auf Einsätze und Formdetails konzentrieren. Die parallel laufenden Arbeitsschritte schaffen freie Ressourcen im Formenbau und erhöhen die Produktivität. 
Generell übernimmt HASCO bei der Heißen Seite H4400/... das volle Fertigungsrisiko und garantiert durch eine abgestimmte Düsenmontage und exakte Adaption aller Bauteile die Leckagefreiheit des Systems sowie die einwandfreie Funktion aller Komponenten. Der durchgängige Einsatz von HASCO Anschlusselementen und HASCO Regeltechnik in Kombination mit der Heißen Seite verlängert den Garantiezeitraum nochmals. Werkzeugbaubetriebe und Verarbeiter erwarten in der Heißkanaltechnik garantierte Funktionssicherheit durch den Hersteller und erhöhte Wirtschaftlichkeit. 
HASCO garantiert die Funktion, verbindet Wirtschaftlichkeit mit schnellem und weltweitem Service und ermöglicht so ein effizienteres, sichereres Arbeiten. Weltweit stehen Heißkanal-Fachberater und -Anwendungstechniker beratend zur Seite und legen die jeweilige Heiße Seite entsprechend des spezifischen Anwendungsfalls optimal aus.

Direkt in den Shop

Downloads: Presseinformation