text.skipToContent text.skipToNavigation
Juni 2018

Intelligente HASCO Heißkanal-Lösungen

Mit umfassender Erfahrung und einem breiten Heißkanal-Produktspektrum entwickelt das HASCO Heißkanalteam in enger Abstimmung mit dem Kunden spezifische Lösungen für verschiedenste Spritzgießaufgaben. Im Vordergrund steht das Erreichen höchster Spritzgießqualität in Kombination mit größtmöglicher Effizienz entlang des gesamten Fertigungsprozesses. Bereits zu Projektbeginn werden über modernste Simulationsverfahren alle Systemparameter entsprechend der jeweiligen Vorgaben exakt ausgelegt. 

Noch schnellere Projektdurchlaufzeiten

Dies garantiert die Heißkanal Division durch die Erweiterung der Kapazitäten im Bereich der Füllsimulation am Standort Guntramsdorf. Moldex3D, das weltweit führende CAE-Produkt für die Kunststoffspritzgussindustrie, unterstützt als branchenführende Analysetechnologie bei der Simulation umfangreicher Spritzgussprozesse sowie bei der Optimierung von Produktdesigns und Herstellbarkeit. Die hohe Kompatibilität und Anpassungsfähigkeit bietet eine direkte Verbindung zu allen gängigen CAD-Systemen und ermöglicht so die Berechnung der optimierten Artikelfüllung unter Berücksichtigung von Fließfrontverlauf, Bindenähten, Lufteinschlüssen und Druckbedarf. Zusätzlich unterstützt das System die Festlegung der optimalen Anspritzpunkte sowie die Auslegung der erforderlichen Balancierung bei Mehrfachanwendungen. 

Nach Abschluss der Formfüllanalyse wird ein umfassender webbasierender Bericht mit detaillierten Grafiken erstellt, der bequem über den Internetbrowser abrufbar ist. Der Bericht erklärt den Ablauf der Heißkanal-Spritzgussanalyse, gibt Detailinformationen zur Grafik und bietet spezifische Empfehlungen für Modifikationen, die dem Anwender bei der optimalen Form- und Teilegestaltung helfen. 

Technische Informationen:
 Übersicht aller Daten / Eingaben
 Fließfront-Zeit
 Fließfront- Temperatur
 Lufteinschlüsse
 Bindenaht-Temperatur
 Druck
 Schubspannung
 Füll-Animation
 Schließkraft

Zum Erreichen der erforderlichen Durchlaufzeiten ist eine frühzeitige Kommunikation zum Kunden, idealerweise schon während der Teilekonstruktion, erforderlich. Die gemeinsame Problemerkennung und Lösungsfindung, bereits im Vorfeld der Konstruktion und Fertigung,  garantieren das Vermeiden kostspieliger und zeitraubender Änderungen während des Projektverlaufs.

Durch die Realisierung kürzester Lieferzeiten innerhalb weniger Arbeitstage bietet 
HASCO die optimale Lösung für zeitlich eng gesteckte Werkzeugprojekte.

E
infach testen und probieren!

HASCO Fachberater und Anwendungstechniker unterstützen weltweit bei der Auswahl des für den individuellen Anwendungsfall geeigneten Heißkanalsystems.

Pressemitteilung