text.skipToContent text.skipToNavigation

HASCO TopSolid Library – mehr Leistung im Temperierbereich

Der Normalienhersteller HASCO und das Softwarehaus Missler bieten gemeinsam effiziente Konstruktionslösungen für den Werkzeug- und Formenbau. Entwicklungs- und Konstruktionsprozesse werden deutlich vereinfachten Konstrukteuren umfassende Möglichkeiten an die Hand geben. 
Das HASCO Normalienmodul ist in die Software TopSolid 7 integriert und steht als 3D-CAD-Anwendung kostenfrei zur Verfügung. Software und Modul erleichtern die Erstellung von 3D-Konstruktionen für Spritzgießwerkzeuge deutlich. 
Mit dem TopSolid V7.9 Service Pack 5 steht ein umfangreiches Update der HASCO Bibliothek im Bereich Temperierung zur Verfügung. Hier wurden zahlreiche zusätzliche Normalien eingebunden. Die Temperierelemente lassen sich komfortabel mit dem TopSolid CoolingTool in die Konstruktion integrieren. 

Das HASCO Normalienmodul umfasst Werkzeuggrößen von 095 x 095 mm bis 796 x 996 mm mit entsprechenden Zubehörteilen. Zusätzlich stehen den Anwendern parametrische Werkzeugaufbauten für vielfältige Konstruktionen zur Verfügung. 
Die zusätzliche Bearbeitungsumgebung für die Normalien beschleunigt die spätere CAM-Erstellung; die Stücklistenintegration vereinfacht die Werkzeugkalkulation und ermöglicht das direkte Bestellen bei HASCO aus dem System heraus. 

Über Missler Software:
Missler Software ist Entwickler und Anbieter von TopSolid CAD/CAM/ERP-Softwarelösungen für den Maschinen- und Werkzeugbau. Das Unternehmen investiert kontinuierlich  in die Forschung und Entwicklung integrierter Softwarelösungen. Missler Software wurde 1984 gegründet und exportiert heute mehr als 60 % seiner Softwarelösungen weltweit über ein Netzwerk von 80 VARs