text.skipToContent text.skipToNavigation
November 2016

HASCO Cimatron Library-Update mit neuen Funktionen

Der Lüdenscheider Normalienhersteller HASCO eröffnet Formenbauern kontinuierlich neue Möglichkeiten eines einfacheren, agileren Arbeitens. Neben Produktinnovationen und umfassenden Programmerweiterungen steht der Ausbau digitaler Lösungen zur Umsetzung durchgehender Prozesse im Sinne von Industrie 4.0 im Vordergrund.

Speziell für Konstrukteure bietet HASCO in Kooperation mit dem Softwarehaus 3D-Systems die CAD/CAM-Lösung Cimatron. In die Konstruktionssoftware integriert ist das HASCO Normalienmodul. Das Zusammenspiel der beiden Systeme gewährleistet den sicheren, professionellen Aufruf eines Formaufbaus in nur wenigen Schritten inklusive Bestellung und kurzfristiger Lieferung über das HASCO Portal.

In enger Abstimmung entwickeln HASCO und 3D-Systems das Normalienmodul konsequent weiter. Der Ausbau des Funktionsumfangs wird begleitet durch die Einbindung neuer HASCO Produkte und Möglichkeiten. Mit dem aktuellen Update der HASCO Cimatron Library haben Formenbau-Konstrukteure weiteren Zugriff auf Normalien aus den Bereichen Zweistufenauswerfer, Rundklinkenzüge, Datumsstempel, MouldMemory, etc.. Die Normaliensoftware bietet Anwendern eine zusätzliche Bearbeitungsumgebung und damit eine signifikante Arbeitserleichterung. Stücklisteneinträge werden automatisch in die Konstruktion übernommen und können zur Kalkulation und Bestellung einfach in das HASCO Portal übertragen werden.

Das aktuelle Update der HASCO Cimatron Library steht  für Kunden auf dem Cimatron FTP-Server zur Verfügung.

Download: Presseinformation